Vorstand beauftragt neuen Geschäftsstellenleiter

15.06.20

Der Vorstand des SaaleWirtschaft e.V. hat in seiner letzte Sitzung, Matthias Fritsche mit der ehrenamtlichen Leitung der Geschäftsstelle beauftragt. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung geregelter Geschäftsbetrieb getätigt worden. Die Geschäftsstelle befindet sich im Gebäude des IGZ in Rudolstadt-Schwarza.

Matthias Fritsche ist seit 2016 Geschäftsführer der Wirtschaftsförderagentur Saalfeld-Rudolstadt. Neben seiner reichhaltigen Erfahrung, ist er in der Region hervorragend vernetzt. Er gehört überdies zu den Protagonisten der Vereinsgründung 2020.

Der Vorstandvorsitzende Dr. Reimund Meffert freut sich über die Entscheidung: „Herr Fritsche wird in der wichtigen Kommunikationsschnittstelle zwischen Vorstand und den verschiedenen Arbeitsgremien des Vereins eine wertvolle Unterstützung. Er ist zudem bestens geeignet die vielfältigen administrativen Aufgaben des Vereins zu koordinieren. Vor allem aber freue ich mich auf einen überzeugten und aktiven Lokalpatrioten mit besten Verbindungen auch über die Landkreisgrenzen hinweg.“

Zu den ersten Aufgaben des neuen Leiters der Geschäftsstelle zählt die Vorbereitung der kommenden ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins am 25.6.2020 im Meininger Hof.

Der SaaleWirtschaft e.V. ist ein lebendiges Netzwerk aus Unternehmen der Privatwirtschaft und öffentlichen Institutionen. Er fördert innovative Kooperationsformate und Projekte zum Wohle der Saaleregion. Der Verein versteht sich als aktiver "Raumgestalter". Seine derzeit 34 Mitgliedsunternehmen vertreten rund 3.800 Mitarbeiter.

 

Die Medieninformation zum Download gibt es hier.


Rufen Sie uns an

03672 / 308 113