Unsere Mitglieder sagen HALLO - Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola”

01.05.20

Die Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola”, ein kommunales Unternehmen mit Standorten in Saalfeld, Rudolstadt und Pößneck und mit knapp 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, versorgen etwa 70.000 stationäre und ambulante Patienten im Jahr

Dafür stehen 20 Kliniken bzw. Abteilungen sowie 27 Arztpraxen im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) bereit.

Am Klinikstandort Saalfeld wurde der erste stationäre Corona-Patient Thüringens behandelt, der mittlerweile geheilt entlassen wurde.
Dank der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen ist das Krankenhaus für die Corona-Pandemie gut aufgestellt.

Das Klinikum ist die erste Adresse für die stationäre Versorgung der Patienten in der Saaleregion.
www.thueringen-kliniken.de

SaaleWirtschaft e.V. freut sich auf die Zusammenarbeit im NETZWERK


Rufen Sie uns an

03672 / 308 113