Neuigkeiten

SaaleWirtschaft e.V. und VST GmbH Saalfeld setzen Zeichen für digitale Schulen

SaaleWirtschaft e.V. und VST GmbH Saalfeld setzen Zeichen für digitale Schulen

Auch wenn "Home-Schooling" und gestaffelter Unterricht nun hoffentlich nicht mehr nötig sind, ist der Ausbau der Digitalisierung an Schulen wichtiger denn je.
 
Um einen Weg zu gehen, muss man nur den ersten Schritt machen: So unterstützen der SaaleWirtschaft e.V. gemeinsam mit der VST GmbH aus Saalfeld im Rahmen des „Fachdialogs Wirtschaft-Schule“ die Anschaffung von 150 USB-Sticks für die neuen Schüler der 5ten Klasse am Erasmus-Reinhold-Gymnasium.
Mit Hilfe der Mini-Datenträger sollen den Schülern digitale Unterrichtsmaterialen zur Verfügung gestellt werden. Damit haben alle Schüler neben ihrem Kopf ein weiteres Speichermedium. Zudem erleichtern wir den oft so schweren Schulranzen der Kinder.
 
Die Übergabe der digitalen Speichermedien übernahm Jan Röder, Geschäftsführer der VST GmbH im Beisein von Geschäftsstellenleiter des SaaleWirtschaft e.V., Matthias Fritsche.
 
Wir wünschen den jungen Lernwilligen viel Erfolg im ersten Schuljahr!
 
Der SaaleWirtschaft e.V. unterstützt im Rahmen seiner Arbeit vielfältige, regionale Bildungsinitiativen und ist immer auf der Suche nach spannenden Ideen.

Bilder